Trognitz

Martina
DAI - IANUS

Forschungsmethoden

Die Ergebnisse aus verschiedenen in den Altertumswissenschaften angewandten Methoden setzen sich oft aus mehreren verschiedenen Dateien unterschiedlicher Formate zusammen. Dadurch gehen die Ansprüche an die Dokumentation und die erforderlichen

Projektphasen

Im Umgang mit digitalen Daten gelten für jede Phase eines Forschungsprojektes unterschiedliche Anforderungen und Bedingungen. Da Forschungsdaten einem Lebenszyklus unterliegen, haben Entscheidungen und Arbeitsschritte, die in einer bestimmten Phase getroffen werden, auch Auswirkungen auf die anderen Phase des Datenkreislaufs.

Einleitung

Für die Durchführung archäologischer und altertumswissenschaftlicher Forschungsprojekte ist die Anwendung von In­formationstechnologien verschiedener Art immer geläufiger und selbstverständlicher. Dennoch fehlt es bis­lang an etablierten Strukturen, Standards und Verfahrensweisen, die allen Pro­jekten den erprobten und effizienten Einsatz von

Seiten

RSS - Trognitz abonnieren