Lehrveranstaltungen WS 2021/22

Wir möchten Sie für das Wintersemester 2021/22 erneut aufrufen, diese Sammlung zu unterstützen: https://www.ianus-fdz.de/lehrangebote.

Sie haben die Möglichkeit bis zum 15. September 2021 potentiell relevante Lehrveranstaltungen (Seminare, Vorlesungen, Übungen, Tutorien, Kolloquien, Workshops, Summer Schools, Exkursionen) über ein Online-Eingabeformular einzutragen: https://www.ianus-fdz.de/lehrangebote-eingabe

Auf diesem Wege können Sie zur öffentlichen Wahrnehmung der wachsenden Bedeutung von Veranstaltungen zum Umgang mit digitalen Daten beitragen. Die Veranstaltungen können sowohl von den Sekretariaten, Lehrenden, anderen Mitarbeitern als auch Studierenden eingetragen werden. Die Sammlung wird dann zum Anfang des neuen Semesters veröffentlicht.

 

Dank der Unterstützung durch Lehrende und Studierende umfasste die Sammlung für das Wintersemester 2020/2021 deutschlandweit 50 Veranstaltungen an 16 Institutionen.

Die Sammlung richtet sich speziell an Studierende der Archäologien und Altertumswissenschaften. Sie bietet die Möglichkeit, gezielt Veranstaltungen zur digitalen Informationsgewinnung und -verarbeitung ausfindig zu machen und bietet einen Überblick über die Veranstaltungsvielfalt sowie deren Verteilung in Deutschland.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns Lehrveranstaltungen mit digitalen Inhalten über das Eingabeformular melden würden und die Information zu der Lehrveranstaltungssammlung an Ihrem Institut sowohl an Ihre KollegInnen als auch die Studierenden weiterleiten könnten.

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML, Guest

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Use [collapse] and [/collapse] to create collapsible text blocks. [collapse collapsed] or [collapsed] will start with the block closed.
  • The Lexicon module will automatically mark terms that have been defined in the lexicon vocabulary with links to their descriptions. If there are certain phrases or sections of text that should be excluded from lexicon marking and linking, use the special markup, [no-lexicon] ... [/no-lexicon]. Additionally, these HTML elements will not be scanned: a, abbr, acronym, code, h1, h2, h3, h4, h5, pre.

Letzte Änderung: 26. August 2021